Muscle UP

with NutriBoss

NUTRI

BOSS

NUTRI

BOSS

geschätzte Lesedauer: 1 Minute
zuletzt bearbeitet am: 3. September 2021

Riegel als Protein-lieferant

Rate this post

Durch moderne Rezepturen schmecken Protein Riegel richtig lecker. Daher verwundert es kaum, dass sich Protein Riegel sich zunehmend großer Beliebtheit erfreuen.

Das genaue Aminosäurenprofil findet man auf den Verpackungen nicht. Es wird sich in aller Regel um Mehrkomponenten Proteine handeln, die ein langsamere Verwertung bieten als Whey. Das ist aber auch in Ordnung so. Denn durch Verzicht auf raffinierten Industriezucker und damit einen niedrigen Kohlenhydratanteil und niedrigen Anstieg des Insulinspiegels kann das Protein lange arbeiten, ohne dass es kurz nach der Einnahme zu einer Unterzuckerung des Blutspiegels und Heißhunger kommt.

Proteingehalt

Somit lassen sich mit dem Protein Riegel zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen. Es ist eine süße Sünde ohne Reue in Verbindung mit einer langzeitigen Proteinversorgung. Denn der niedrige Brennwert in Verbindung mit dem hohen Proteingehalt sind wirklich fantastisch.

Für einen kleinen Nachtisch ist der Proteinanteil nebensächlich. Als echte Zwischenmahlzeit sind grundsätzlich mindestens 20g (tatsächlich verwertbares) Protein erstrebenswert. Als (unregelmäßigen) Ersatz von Mahlzeiten bei hohem Proteinbedarf sind auch Protein Riegel wie der BIG PAPA mit 50g verfügbar.

Eat Clean

Auch für Eat Clean gibt es Protein Riegel im Angebot. Diese verzichten auf Füllstoffe wie Gelatine und Aspartam et cetera.

Fettgehalt

Der Fettgehalt ist in Protein Riegeln natürlich auch so weit es geht reduziert. Die tägliche Fettzufuhr sollte mithilfe besonder hochwertiger Fette erfolgen. Die Fette in Riegeln gehören wohl nicht dazu. Deswegen ist auch ein fettreduzierter Protein Riegel einem normalen zucker-. und fettreichen Schokoriegel tendenziell vorzuziehen.

Kategorie: