Muscle UP

with NutriBoss

NUTRI

BOSS

NUTRI

BOSS

geschätzte Lesedauer: 2 Minuten
zuletzt bearbeitet am: 20. August 2021

Low Fat Diät

Bei der Low Fat Diät wird (mitunter) besonders auf eine fettreduzierte Ernährung geachtet.

Unterhalb von 30% durch Fett aufgenommenen Kalorien spricht man von "Low Fat". Fettreduzierte Lebensmittel sind an vielen Stellen zu finden. "Light" hier, "light" da.

Funktion von Fetten

Fette haben mehrere Funktionen. Die wichtigsten sind:

  1. Fette binden Vitamine. Ohne eine gute Kombination mit Fetten sind die durch Gemüse aufgenommen Vitamine nur halb so viel wert, weil sie vom Körper nicht gut aufgenommen werden können.
  2. Die Organe des menschlichen Körpers benötigen für die Aufrechterhaltung ihrer Funktion eine bestimmte Menge an guten Fetten.

Was sind gute Fette?

Dass man 1 Liter Olivenöl nicht für 3,99 bekommen kann, weil dafür auf biologische Weise ein ganzes Jahr lang einfach nicht ein ganzer Olivenbaum bewirtschaftet werden sollte klar sein. Also nur ganz grundlegend.'um den im Folgenden verwendeten Begriffe "wertvoll" differenziert im Kontext zu sehen.

Besonders Wertvolle Fette können pflanzlichem und tierischem Ursprungs sein. Besonders wertvoll werden pflanzliche Fette wie Omega-3 Öl und Olivenöl angesehen, die viele ungesättigte Fettsäuren enthalten. Diese Fette sind in nennenswerten Mengen u.a. in folgenden Lebensmitteln zu finden:

  • Lachs
  • Avocado

Aber auch Butter und Bratöle wie Rapsöl und Sonnenblumenöl brauchbare Fette, sofern sie nicht übermäßig verwendet werden wie bei der Brotzeit mit dickem Butteraufstrich (für den Geschmack, klar ....), und somit nicht den Hauptbestandteil der Fettversorgung bilden. Beim Erhitzen ist darauf zu achten, dass Fette nicht übererhitzt werden dürfen. Zum Braten bieten sich Rapsöl und Sonnenblumenöl an.

Weniger wertvolle Fette sind in industriell verarbeiteten Produkten zu finden, von denen so wenig wie möglich verbraucht werden sollte, bzw. diese Fette bei der Nährwerteberechnung nicht als "Fett" sondern lediglich als Energieträger kcal einfließen sollten. Solche Fette, die die sogenannten Trans-Fettsäuren enthalten sind in frittierten Produkten wie Pommes Frites, Keksen, vielen Süßwaren und Fertiggerichten vorzufinden.

Kategorie: Tags: