NUTRI

BOSS

NUTRI

BOSS

geschätzte Lesedauer: 2 Minuten
zuletzt bearbeitet am: 26. Juni 2022

Creatin Ladephase - sinnvoll oder nicht?

Werbung

Bei der Einnahme von Creatin wird häufig darüber diskutiert, ob eine Ladephase notwendig bzw. überhaupt sinnvoll sei.

Kurz vorab eine kurze Erklärung der Creatin Ladephase. Im Gegensatz zu einer linear gleichbleibenden Menge wird der Muskulatur bei der Ladephase in den ersten Tage der Einnahme eine deutlich größere Menge an Creatin zugeführt.

Langfristige Unterschiede?

Über längere Zeit gesehen ist das Ergebnis identisch. Auch ohne eine Ladephase wird die Muskulatur im Laufe der Zeit gesättigt sein und die maximal mögliche Effektivität bewirken.

Warum dann eine Ladephase?

Es gibt immer wieder Phasen in denen man besonders motiviert ist. Eine Ladephase ist eine Art Grundbefüllung mit einer Menge, von der ausgegangen wird, dass die Muskulatur diese zum größten Teil aufnehmen kann.

Mithilfe der Ladephase kann die Creatin Sättigung in der Muskulatur so schnell wie möglich erreicht werden. Das ist aber auch schon alles. Weder wird langfristig mehr Kraft zur Verfügung stehen, noch sonst ein an anderer Effekt eintreten.

Besonderheiten während der Ladephase

Jeder Sportler weiß, wie wichtig viel Trinken ist. Creatin sammelt Wasser in der Muskulatur, was dem Körper zugeführt werden muss. Besonders während der Ladephase ist eine hohe zusätzliche Flüssigkeitsaufnahme sehr wichtig. Pro 1g Creatin sollten es 100 ml Wasser zusätzlich zur normalen Wassereinnahme sein.

Argumente gegen die Ladephase

  1. "Eine Ladephase macht keinen Unterschied" -> siehe oben
  2. obwohl die Verträglichkeit auch der Mengen in der Ladephase medizinisch unbedenklich ist, kann es bei manchen Personen u.a. zu Blähungen o.ä. kommen -> dann einfach die Menge reduzieren oder aussetzen.

Selbstversuch

Ich befinde mich gerade im Selbstversuch und bin heute am vierten Tag der Ladephase angekommen. Ich habe keine negativen Effekte festgestellt. Die Muskulatur ist etwas dicker geworden und das Gewicht um ca. 1,5 kg angestiegen.

Kategorie: